14.04.2018
14:00 - 17:00

Neumond Yoga-Workshop für Frauen

Galja Vranesevic
In vielen Kulturen werden den Mond magische Kräfte zugeordnet. Im Ayurveda und Yoga finden wir reichlich Informationen über den Einfluss des Mondes (uns nächstgelegene Himmelskörper) auf die Natur, Mutter Erde und uns. Körperlich und vor allem emotional merken wir die zyklische Natur des Mondes.
In diesem Workshop werden wir die Sadhanas (Praxen) für den Neumond bewusst einsetzen um den Kontakt zu unser Seele zu vertiefen. Neben der sanfte Asanapraxis lernen wir spezielle Mantren, Mudren, Pranayama und Meditation aus der vedische Tradition. Diese helfen uns mit der zyklische Natur des Mondes zu pulsieren und sich zu erinnern wer wir wirklich sind. In der Leere, die manchmal in der Neumondphase in unserem Inneren entstehen kann, lernen wir bewusst die Prozesse der Reinigung und Erneuerung anzunehmen.
Dieser Workshop ist für alle Frauen, jeden Alters geeignet.
Im Kreis der Frauen, deinen Verbündeten findest du den Zugang zu deiner inneren, schon vorhandenen Weisheit.

Galja Vranesevic

Galja begann Ihre Yogapraxis im Alter von 10 Jahren in einer kleinen Yogaschule in Novi Sad im heutigen Serbien. Sie etablierte schnell eine eigene und regelmäßige Yoga- und Meditationspraxis um ihre Tätigkeit als professionelle Konzertpianistin zu unterstützen. 2004 entdeckte sie Vinyasa Yoga und war sofort begeistert von der offenen Struktur und Bewegungsvielfalt, die sie in diesem fließenden Yogastil für sich entdeckte. Galja verbindet und integriert viele spirituelle und mystische Traditionen (ayurveda, tantra, kundalini ) in ihrem dynamischen Unterrichtsstil. Sie ist leidenschaftliche Lernende und Lehrende der Energiekörper und Chakralehre und verlinkt diese metaphysische Konzepte an die Asanapraxis um die Erfahrung der Einheit ( Körper/ Geist/ Seele ) zu erleben. Galjas Hauptmotiv in ihrer Arbeit ist ihren Schülern und Mitmenschen die Idee des unbegrenzten Potentials näher zu bringen. Das Potential, dass nicht nur zur unserer eigenen Heilung führt, sondern die Heilung auf globaler Ebene. Sie arbeitet seit Jahren im Kölner Yoga Loft, Lord Vishnus Couch und Open Lotus und darüber hinaus gibt sie Workshops, Retreats und Ausbildungs- und Fortbildungsmodule Deutschlandweit und International.